Tragischer Motorradunfall in Heising                    

 

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden wir am 23. Juni um 17:26 Uhr gerufen.
Ein 41-Jähriger Motorradfahrer aus dem Oberallgäu befuhr die Kreisstraße von Heising Richtung Dietmannsried, als ein vor ihm fahrendes Fahrzeug plötzlich bremste.
Bei der starken Bremsung verlor der Motorradfahrer die Kontrolle und stürzte in den Gegenverkehr. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Kreisstraße OA19 war für ca. 3 Stunden komplett gesperrt.