Unsere Aufgaben

Unsere oberste Aufgabe ist es, bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten, d. h. Menschen, Tiere und Sachwerte zu retten, zu schützen und zu bergen, wobei die Menschenrettung die oberste Priorität hat.

Da in den letzten Jahrzehnten die Zahl der Brände stark zurückgegangen ist, übernimmt die Feuerwehr zunehmend Aufgaben, die über die traditionelle Brandbekämpfung hinausgehen. Die neuen Aufgaben der Feuerwehr sind sehr unterschiedlich geworden.

 

* RETTEN * LÖSCHEN * BERGEN * SCHÜTZEN *

 

Das Retten ist die Abwendung einer Lebensgefahr von Menschen durch Sofortmaßnahmen ,die der Erhaltung oder Wiederherstellung von Atmung, Kreislauf oder Herztätigkeit dienen und/oder Befreien aus einer Zwangslage durch technische Rettungsmaßnahmen.

Tätigkeitsfelder hierfür sind z. B. Feuer, Überschwemmungen oder Verkehrsunfälle.

 

Das Löschen ist die älteste Aufgabe der Feuerwehr. Bei diesem so genannten abwehrenden Brandschutz werden unterschiedlichste Brände mit Hilfe spezieller Ausrüstung bekämpft.

Im Laufe der Zeit ist jedoch die Zahl der Brandbekämpfungen weltweit zurückgegangen. Aufgrund der zunehmenden Aufgabenvielfalt der Feuerwehr nehmen die technischen Hilfeleistungen stark zu – die Feuerwehr entwickelt sich zur Hilfeleistungsorganisation.

 

Das Bergen. Die Feuerwehr kann weiterhin das Bergen von Sachgütern, toten Menschen oder Tieren übernehmen.

 

Das Schützen. Als Feuerwehr haben wir die Aufgabe des vorbeugenden Brandschutzes. Dazu gehören zum Beispiel Sicherheitswachen bei Veranstaltungen oder die Brandschutzerziehung in der Bevölkerung.

Außerdem betreibt die Feuerwehr aktiv Umweltschutz, z. B. beim Beseitigen einer Ölspur

 

Ein großes Aufgabengebiet der Feuerwehr Lauben-Heising ist das Thema Gefahrgut. Mit spezieller Ausrüstung für Gefahrgut sind wir gegen eventuelle Austritte gefährlicher Stoffe für den gesamten nördlichen Landkreis zuständig. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter hier.